Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2018

Am 04. März 2018 hat unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Hungerkamp stattgefunden.
Hierzu waren alle aktiven und passiven Spielleute sowie der Seniorenspielmannszug eingeladen.

Nach der Eröffnung und dem Jahresbericht von unserem Vorsitzenden Emanuel Passerschroer, stellte die erste Kassiererin Domini Garriß den Kassenbericht des letzten Geschäftsjahres vor. Die Versammlung entlastete den Vorstand einstimmig.
Bei den folgenden Wahlen wurden Christian Kemmerling als zweiter Vorsitzender, Kerstin Benning als erste Schriftführerin und Nils Teschlade als zweiter Kassierer in ihren Ämtern bestätigt. Beisitzer bleiben Steffi Seggewiß und Benjamin Dalhaus, der sich bereit erklärte in Zukunft auch als Zeugwart die Materialien des Vereines zu verwalten. Phil Hüsken und Tom Daniels sind nun Jugendsprecher. Kerstin Hegering und Anika Krome bilden weiterhin den Vergnügungsausschuss und Anika Rauer kümmert sich um den Bereich Fördergelder.
Emanuel dankte allen Vorstandsmitgliedern für die Bereitschaft ehrenamtlich für den Verein einzustehen und stellte im Anschluss die Termine des Jahres 2018 vor.

Die Termine finden Sie hier

Zum Ende der Vesammlung wurde unter dem Punkt Verschiedenes noch intensiv über die weitere Gestaltung unserer Proben und Auftritte diskutiert.
Wir bedanken uns bei allen anwesenden Mitlgiedern für die Teilnahme an der Versammlung!

Kleiner Nikolausmarkt am Blues

Zum Auftakt des kleinen Nikolausmarktes am Blues haben wir mit adventlichen Melodien für die passende Stimmung gesorgt.
Auch unsere Jugend war zahlreich mit dabei und konnte ihr Können unter Beweis stellen.

Danke an Andre Knoch und das Team des Blues für die tollen Momente!
Im nächsten Jahr sind wir natürlich gerne wieder dabei ;)

In der Weihnachtsbäckerei

Unser Nachwuchs war am 18. November sehr fleißig und hat Plätzchen und andere Leckereien gebacken.

Das Ergebnis sieht super aus! Genascht wurde nebenbei auch :)

Vielen Dank auch an Hofladen Slütter!

Danke Ralf!

Auch hier möchten wir uns noch einmal bei unserem Tambourmajor Ralf Kolks für 41 Jahre Spielmannszug Rhede bedanken.

Ohne ihn wären wir nicht da, wo wir heute sind.

Wir wünschen ihm alles Gute für den wohlverdienten Spielmannszug-Ruhestand.

DANKESCHÖN!

Jubilarehrung 2017

Traditionell haben wir am Montag bei der Vogelstange der Junggesellen in Loch 17 unsere Jubilare für ihre treue Mitgliedschaft geehrt.

Von links nach rechts auf dem Foto :
- Steffi Seggewiß für 30 Jahre
- Sabrina Hendrischk für 10 Jahre
- Jessica Bartels für 30 Jahre
- Kerstin Benning für 25 Jahre

Leider nicht auf dem Foto ist Martin Seggewiß mit 40 Jahren Mitgliedschaft.

Wir gratulieren allen Jubilaren und freuen uns riesig über die lange Zugehörigkeit! Wir hoffen ihr bleibt uns noch viele Jahre erhalten.

Frühlingskonzert 2017

Am 26. März 2017 fand unser erstes eigenes Frühlingskonzert im ausverkauften(!) Rheder Ei statt.

Dazu waren 65 Spielleute unseres Vereins mit der Organisation des Konzertes und den Proben der zu spielenden Stücke involviert. Unter der musikalischen Leitung von Hermann Lorscheid boten wir konzertante Musikstücke, von modern bis klassisch, sowie bekannte Melodien aus Film und Musical dar.

Der Zuschauerandrang an diesem Tag hat uns begeistert und dank der tollen Unterstützung des Publikunms starten wir nun hoch motiviert und stolz in die neue Schützenfestsaison.

Hier findet ihr einen ausführlichen Fotorückblick!

Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt

Am 04.12.2016 spielte vor allem ein Großteil unserer Jugend beim traditionellen "Wunderkerzen abrennen" beim Rheder Wintermärchen. Mit einigen adventlichen Stücken sorgten wir für die passende Stimmung und Untermalung.

Außerdem haben wir dabei den Startschuss für die Werbung für unser Frühlingskonzert am 26.03.2017 gestartet. Dies wird unser erstes eigenes Konzert im Rheder Ei sein. Seid gespannt was euch dann erwarten kann.